Sie möchten einem dieser Tiere ein Zuhause geben?!

 

Dies ist für  jeden von uns absolut verständlich und wir würden uns nichts mehr wünschen!

 

Bis solche Wünsche umgesetzt werden können, ist es vorab zwingend erforderlich, erstmal eine gesicherte Grundversorgung aller Tiere im Heim zu gewährleisten!

Momentan sind die Tiere zu sehr geschwächt, als daß sie erforderliche Impfungen, Tests, usw. überstehen könnten,

geschweige denn die damit verbundenen Strapazen!

 

Sollten Sie dennoch unter  allen Umständen unbedingt das Leben eines einzelnen dieser Tiere retten wollen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung, dann klären wir das ab!

 

Bitte nutzen Sie hierfür das folgende Kontaktformular,

formulieren Sie Ihren konkreten Wunsch und vergessen Sie bitte Ihre Adresse & Telefonnummer nicht! Ich werde mich dann schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Im vorraus  herzlichsten Dank für Ihr großes Herz und Ihr ehrliches Interesse, sonst wären Sie sicher nicht auf diese Seite gekommen!

 

Conny Krieger  30.09.2009

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Es gibt einige Grundvoraussetzungen

einen Hund oder eine Katze aus der Türkei zu holen !

Die Türkei gehört zu den nichtgelisteten Drittländern.

Das Tier muss geimpft und gechipt werden und eine Titerbestimmung muss erfolgen. Dafür muss 4 Wochen nach der Tollwutimpfung Blut abgenommen werden und in einem dafür zugelassenen Labor, die Höhe des Titers festgestellt werden. Ist der Titer ausreichend, darf das Tier nach Ablauf von 3 Monaten ausreisen.

ausführlicher bitte hier nachlesen:

http://www.bundestieraerztekammer.de/fachliches/tierseuchen/eu-heimtierpass/reise_ein.htm